UN-Wörter - AlltagsINSPIRATIONEN

UN-Wörter

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil sie mir beim Er-Wachsen dienlich sind…

Jeden Tag schreibe ich in mein Heft 3 Un-Wörter, die ich in meinem Leben annehme. Sie haben für viel mit Loslassen und dem-Leben-hingeben zu tun.

Die 3 Un-Wörter sind:

  • Ungewissheit

  • Unbehagen &

  • Ungemütlichkeit

Wenn ich in Situationen komme, die mich stressen, mir Angst machen und überfordern, dann helfen mit meine 3 Un-Wörter mich daran zu erinnern, dass das Leben so ist wie es ist. Ich kann das Leben & die Umstände nicht kontrollieren (Ungewissheit), und spüre meine Ängste (Unbehagen) und mache kleine Schritte, die Mut brauchen. Wichtig ist für mich in Bewegung zu bleiben (Ungemütlichkeit), und nicht in Altbekanntem – sofern es meine Bedürfnisse nicht (mehr) erfüllt – zu verweilen. So begebe ich mich ins Lernen und Wachsen und immer mehr so zu leben, wie ich das möchte… Mit einem offenen Herzen 🙂

Ich freue mich sehr von Dir zu erfahren, was Du Dir aus diesem Filmchen mitnimmst. Schreib gleich hier in die Kommentare oder auf facebook!



Danke für Dein Da-Sein!
ich wünsch Dir eine inspirierte Zeit

Unterschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.