Lass uns Spielen! - AlltagsINSPIRATIONEN

Lass uns Spielen!

…weil Spielen bedeutet Veränderung und kann das Leben wundervoll machen…

Spielen taucht an allen Ecken und Enden auf – Spiel ist für mich die Antwort auf viele viele Fragen:

z.B.:
– wie kann ich Leichtigkeit in mein Leben bringen, wenn es sich gerade nicht so toll und schwer anfühlt?
– wie kann ich nicht alles so ernst nehmen, wenn es sich mühselig anfühlt?
– wie kann ich mich Dinge trauen, auch wenn ich Angst habe?
– wie kann ich mit unangenehmen Gefühlen umgehen lernen?
– was kann ich tun, um in Konflikten offen zu bleiben und nicht wegzulaufen, in Angriff zu gehen oder ähnliches?
– was kann ich tun, wenn ich gerade am Ausflippen bin, weil ich nicht mehr kann, mir alles zu viel ist?
– wie kann ich mit mir selbst liebevoll umgehen, wenn ich meinen eigenen Erwartungen nicht entspreche?
– was bedeutet ein kreatives Leben leben?
– wie kann ich dranbleiben am schönen Leben?

Spiel des Lebens

Für mich hat Spielen ganz wertvolle Komponenten, die viel von dem beschreiben, was mir auch an der Verbindenden Kommunikation so wichtig ist. Weil auch im Spiel geht es um Verbindung mit dem Leben, auf eine leichte, kreative Art und Weise.

Wenn ich mir bewusst mache, dass ich mich entscheiden kann, welches Spiel des Lebens ich spiele – ob ich recht haben möchte und/oder in die Schwere gehe oder ob ich das Leben wundervoll machen möchte, hilft es mir meine Perspektive auf das, was ist, zu verändern.

Ich kann im Spiel alles als Teil der Herausforderung sehen, die ich bereit bin, anzunehmen und zu schauen, was meine Aufgabe in diesem Spiel ist.

Ich kann alles geben ohne vom Ergebnis abhängig zu sein, weil es ist ja nur ein Spiel.

Ich kann die Angst spüren, ohne aus ihr heraus zu handeln, denn es ist ja nur ein Spiel.

Ich kann in Konflikten neugierig bleiben, weil es ist ja ein Spiel.

Das Spiel: Das Leben wundervoll machen.

Spiel-Merkmale

Dr. Stewart Brown hat 7 Spiel-Eigenschaften formuliert:

– Absichtslosigkeit
– innewohnende Attraktion
– Freiwilligkeit
– Verringertes Ich-Bewusstsein
– Unabhängigkeit von Zeit
– Improvisationspotential
– Wunsch nach Fortsetzung

Ich hab diese Eigenschaften oder Merkmale für mich beschrieben, und möchte sie gerne mit Dir teilen. Als Inspiration, diese mehr in unser Leben einzuladen, weil sie dabei unterstützen ins Spielen zu kommen – auch wenn wir gelernt haben, dass „das Leben kein Kinderspiel ist.“ Hinterfragen wir das gemeinsam und finden wir heraus, was passiert, wenn wir das Leben wieder als Spiel sehen!

Lass uns spielen und gemeinsam die Welt „unsicher“ machen :-)…
Ich freu mich auf unseren Austausch
& wünsch Dir eine inspirierte Zeit

Unterschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.