Weniger = Mehr

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil Loslassen Raum schafft für Neues…

All In

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil Alles Geben und Alles (an)Nehmen ein lebendiges Spiel ist…

Anfang+Ende=Danke

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

Dankbarkeit als Supermacht, um Veränderung und Magie ins Leben einzuladen. Wir schaffen Dankbarkeitsinseln im Alltag, indem wir uns bewusst werden, welche Kraft in ihr steckt – um Ressourcen zu stärken, Visionen zu beleben und sich immer wieder gut auszurichten.

Wiederholungszauber

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil Wiederholen mehr Selbstverständlichkeit und Tiefe bringt…

In und Aus dem Flow

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil im Flow die Balance von Jetzt und Dann bedeutet…

Magie Sachen Machen

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil unsere (kleinen) Handlungen Magie machen können… 5 Hinweise, um Magie ins Leben einzuladen. Es sind wichtige kleine Schritte…

Fame, Beauty & Power

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil wir Worten kraftvolle Bedeutung geben können…

Im Moment

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil IMMER der Moment ist für Annehmen und Neuanfangen…

Hoffnungs.Prozess

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil Hoffnung uns handlungsfähig macht…

Begegnungs.Vision

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil so eine Vision Raum macht für Selbstfürsorge…

Alles eine Frage der Magie

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil die Frage nach der eigenen Magie erhellend sein kann…

Wer findet, …Findet

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil beim Finden schöpfen wir aus dem, dass es schon da ist…

Keine Vision = auch Eine

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

Ich saß in einem Workshop mit dem wunderbaren Titel „The Power of Intention“ – ich war neugierig vor allem wegen der Person, die diesen Workshop leitete und weniger wegen dem Thema, weil ich dachte, ich lerne evetuell nichts Neues dazu. Das wäre auch fast so gewesen, wenn nicht ein paar mutige Menschen darin gesessen wären, die ihre Geschichte geteilt haben. Es war ein Teilen von Traurigkeit, dass in manchen Leben gerade kein Platz ist zu träumen.