Teilen ist Heilen

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

Wir sind nicht alleine in unserem Nicht-Genug-Denken. Dass wir uns klein, unwichtig, nicht wertvoll fühlen ist zutiefst menschlich und zeigt, dass wir soziale Wesen sind.

Kritik.Kunst

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil Kritik das kunstvolle Handwerk vereint vom bewussten und genauen Hinhören…

Wahrnehmen = Dynamisch

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil alles was wir wahrnehmen können, sind wir nicht…

Keine Vision = auch Eine

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

Ich saß in einem Workshop mit dem wunderbaren Titel „The Power of Intention“ – ich war neugierig vor allem wegen der Person, die diesen Workshop leitete und weniger wegen dem Thema, weil ich dachte, ich lerne evetuell nichts Neues dazu. Das wäre auch fast so gewesen, wenn nicht ein paar mutige Menschen darin gesessen wären, die ihre Geschichte geteilt haben. Es war ein Teilen von Traurigkeit, dass in manchen Leben gerade kein Platz ist zu träumen.

Bitte-Danke-Brille

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

Im Grunde ist alles was wir sagen entweder ein „Bitte“ oder ein „Danke“. Das kann unsere Wahrnehmung ändern, genauso wie unsere Art und Weise der Reaktion beeinflussen. Es ist ein Kommunikations-Experiment – einen Tag lang mit der „Bitte-Danke-Brille“ unterwegs zu sein und zu beobachten, was das mit uns macht.

Verantwortung und Kontrolle

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

…weil Verantwortung übernehmen bedeutet in die eigene Handlungsmacht zu kommen…

Gedanken und Gedanken-Gefühle und Gefühle

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

Gedanken-Gefühle machen uns hart – die Gefühle, die darunter liegen machen uns fliessend und weich. Unsere Gefühle zu teilen, bringt uns wieder in Bewegung.

IV_Reden ist Silber, Zuhören ist Gold: Aktives Zuhören

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

Gerade gibt es ein wunderbares Sommergewitter und ich lausche dem lebendigen Tropfen-Donner-Konzert. Wir waren heute eingeladen auf einer Geburtstagsfeier im Schwimmbad. Gerade als alle Riesenspaß hatten beim ins Wasser Hüpfen, fing der Regen an und es wurde uns angeraten das Wasser zu verlassen. Dann sind wir alle durch den Regen gelaufen, pitschepatschenass waren wir trotz […]