Schulprojekt: Wir sind Klasse - AlltagsINSPIRATIONEN

Schulprojekt: Wir sind Klasse

Teile gerne diesen Beitrag auf Deiner Lieblingsplattform

Bild Credit Andreas Hechenberger

…ein Interview übers Schulprojekt „Wir sind Klasse“ in der Salzburger Waldorfschule…

4 Tage Ende September 2017. Netzwerktreffen des Vereins für Gewaltfreie Kommunikation (GFK) Austria in Oberösterreich. Es ist ein voll feines Wochenende. Gemeinsam mit Andrea Stadler moderiere ich das Event und wir halten den Rahmen für all die vielfältigen Menschen, die sich begeistern füreinander und fürs die Welt ein bisschen Schöner Machen.

Am Samstag werden die unterschiedlichsten Projekte vorgestellt, die gerade so laufen – eines davon ist das Schulprojekt „Wir sind Klasse“ – mit leuchtenden Augen und total viel Begeisterung erzählen die Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation Maria Hechenberger, die Klassentutorin Theresia Wartbichler und die Schulleiterin Barbara Ormsby von Tagen des Zusammenwachsens und Lernens…

Ich kenne Maria und ihre Kolleginnen und bin voll berührt von ihrem Engagement diese Schule lebendig und offen und als „sicheren“ Ort zu kreieren, in dem aufrichtiges Feedback willkommen ist und Raum für Konflikte geschaffen wird. Ich weiß, dass das Projekt „Wir sind Klasse“ nur EIN Teil von Vielen ist. Da ist so viel Vorarbeit und Nacharbeit und Mitten-Drin-Arbeit und Liebe. Damit auch Du mitnaschen kannst, was so alles möglich ist, nutze ich die Chance und filme das Interview gleich mit, das Roswitha Kröll vom Freien Radio Oberösterreich macht… Lustig, mal so spontan einfach nur hinter der Kamera zu sein.

Wir sind Klasse!

Nachdem Maria sich schon seit einigen Jahren, gemeinsam mit anderen Eltern und Lehrer_Innen der Schule, GFK-mäßig engagiert – z.B. in sog. MOMO-Gruppen, wo die Eltern der Schule empathisch gehört werden… – ist der Rahmen geschaffen, um so richtig intensiv mit den Kids zu arbeiten. In den ersten Schultagen haben sich über 30 Schüler_Innen der 9. Schulstufe der Waldorfschule Salzburg zu 4 Tagen gemeinsam Leben, Zusammenwachsen, Komfortzonen Erweitern, Spaß Haben und eben Gewaltfreie Kommunikation Lernen aufgemacht…

Ich feiere dieses Projekt (und Maria und Theresia und alle Schlüler_Innen und Beteiligten) – möge es eines von gaaaanz vielen sein! 🙂

Schreib mir und uns, was Du Dir mitnimmst aus diesem Interview! Und gerne auch was Du feierst, wenn Du lauschst ;-)…

big LOVE

Unterschrift

6 thoughts on “Schulprojekt: Wir sind Klasse

  1. Das Lauschen dieses Videos hat mich sehr ermutigt, die GFK in meine Schülerhortgruppe mit hinein zu bringen. Bisher kenne ich den Giraffentraum und war unsicher, wie ich Jugendliche und mit welchem Material ich für die Gfk begeistern kann.
    Danke, dass ich hören durfte, wie begeistert ihr und eure Klasse seid.

    Sabine

    1. Liebe Sabine, wie schön von Deiner Idee zu lesen, GFK in Deine Hortgruppe hinein zu bringen! Juhuuu!
      Alles Liebe und Gute und viel Unterstützung und Wind in den Segeln
      Cori

  2. Danke für’s Filmen und Teilen 🙂
    Ich freu mich der Haltung immer öfter zu Begegnen und hoffe für meine Kinder auch solche Orte zu finden bzw. die Kraft zu haben solche mit aufzubauen.
    Mit einem Lächeln im Gesicht geh ich jetzt schlafen.
    Alles Liebe
    Patrick

    1. Lieber Patrick,
      Oh ja, ich hoffe, Dein Lächeln ist immer wieder da und ich wünsch Dir ganz viel Kraft und freu mich von Dir zu lesen! Und wünsch für Deine Kinder die Orte, die ihr Euch wünscht…
      herzlichste Grüße
      Cori

  3. Das gibt Hoffnung!
    Vor allem im digitalen Zeitalter und Epoche der ‚du Opfer‘-Sprache. Ich wünsch euch weiterhin viel, Spaß und Liebe und gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.